GT-Aktiv in Gütersloh-mein ex Jobcenter

Veröffentlicht von Leider_auch_Anonym am 01.05.2013

Ich erzähle hier mal von meinem Beitrag bei der NW-Gütersloh nach einem HartzIV Vorfall. Ziemlich lustig als es dann in der Zeitung war, die Blamage vom Jobcenter.
Hab mit einem Mitarbeiter von der Zeitung einige male telefoniert und daraus ist dies entstanden: http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/?em_cnt=6092431

Sonst noch: Mehrbedarfsanforderungen sind leider kaum für die Erkrankten (z.B. bei Morbus Crohn) zu erfüllen. Soweit ich weiß auch leider überall so. Solche Nachweise sind auch immer wieder vom Arzt erneut auszufüllen, alle 3-6 Monate waren es glaube ich, natürlich wird der medizinische Dienst von dem Jobcenter eingeschaltet.
Bei allen Erkrankungen wird ein Psychiater-Besuch vorgeschlagen und dringend empfohlen.

Überbürokratisches Amt:
Aktuell darf ich wegen einer nicht anerkannten Vornamensänderung beim Jobcenter (Bei der Krankenkasse angenommen) mit Zuzahlungspflicht versichert sein. Zuzahlungsbefreiung beantragen geht nicht, weil der Jobcenter Beamte es nicht schafft den Vornamen auf dem HartzIV Papier Korrekt anzugeben für die Krankenkasse. Die Versicherung nutzt den Vornamen, nur das Amt nicht, versichert bin ich aber so trotzdem, funktioniert also...

Buerokraten eben, feddich.


Gelder falsch Berechnet:
Der Jobcenter Beamte hat mein Geld falsch berechnet und Beträge willkürlich geändert(!!!)z.B. wurde aus 30.-Euro auf der Seite 1, auf Seite 2 45.- Euro. Brille nicht getragen oder was?! Hmm, sowas sieht ziemlich nach Absicht aus, aber wahrscheinlich Einzelfall. Der Fall *schlecht Beraten* war jedoch definitiv Systemmässig aufgezogen.

Geld alle (eh dauernd falsch und zu wenig berechnet):
*Wenn ihr Geld nicht für Lebensmittel reicht, gehen sie zur Tafel.* Welche aber keinen mehr annimmt, interessiert aber keinen, führt nur zum Schultern hochziehen. Hallo?!
Darfst also bettelnd sonstwo um Leihen bitten, oder verhungerst im Sozialstaat.

HartzIV verstößt auf jeden Fall gegen Menschenrechte!


Dieser Beitrag musste vom Administrator editiert werden da er Beleidigungen enthielt. Es wurden jedoch lediglich die Beleidigungen entfernt!